Bewerben Sie sich für unsere neuen Teilzeit-Kohorten Data Science und Cybersecurity

Datenschutzrichtlinie

CLA Code Labs LTD (im Folgenden Code Labs, wir, uns, unser, die Schule) mit der Handelsregisternummer C 99228 und dem eingetragenen Sitz in Stresemannstraße 23, 10963 Berlin, Deutschland fungiert als Datenverantwortlicher bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und/oder oder personenbezogene Daten Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten gemäß dem Datenschutzgesetz (Kapitel 586), wie es in Deutschland gilt und das die einschlägigen Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments umsetzt und weiter präzisiert Rat vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr, besser bekannt als Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Code Labs verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir nehmen die Privatsphäre aller unserer Schüler, ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten sowie der Personen, die mit uns gewerblich als Vertreter, Dienstleister und/oder Subunternehmer zusammenarbeiten, ernst und legen großen Wert auf den Schutz ihrer personenbezogenen Daten.

Allgemeine Grundsätze

Unsere Datenschutzrichtlinie regelt jede Art der Verarbeitung personenbezogener Daten über natürliche Personen (alle Informationen, die zur Identifizierung einer natürlichen Person verwendet werden können), bei denen wir als Datenverantwortlicher oder gemeinsamer Verantwortlicher fungieren (einschließlich Erhebung, Nutzung, Übertragung, Speicherung und Löschung). , und alle anderen damit verbundenen Informationen). Bitte lesen Sie die folgenden Richtlinien sorgfältig durch, um zu verstehen, welche Informationen wir von Ihnen sammeln, wie wir sie verwenden dürfen und welche Rechte Sie in Bezug auf unsere Nutzung haben. Bei der Verarbeitung Ihrer Daten orientieren wir uns an folgenden Grundsätzen:

  • Wir erheben Daten nur für bestimmte und festgelegte Zwecke. Wenn wir Ihre Daten anfordern, machen wir deutlich, wofür wir sie sammeln und wie wir sie verwenden.
  • Wir erheben keine Daten, die über das für die Erreichung dieser Zwecke erforderliche Maß hinausgehen. Wir werden die Menge an Informationen, die wir von Ihnen sammeln, auf das Maß beschränken, das wir zur Erbringung der erforderlichen Dienstleistungen benötigen.
  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann erfassen und verwenden, wenn wir dafür vernünftige geschäftliche Gründe haben, wie z. B. die Bearbeitung einer Angebotsanfrage oder Buchung oder das Sammeln notwendiger Informationen über eine Person, die mit unseren Vertretern oder Dienstleistern verbunden ist.
  • Wir werden die Daten nicht für andere Zwecke als die Zwecke verwenden, für die sie erhoben wurden, es sei denn, dies ist hierin angegeben oder es liegt eine vorherige Einwilligung vor.
  • Wir werden versuchen, die Daten regelmäßig zu überprüfen und/oder zu aktualisieren, und wir werden Anfragen zur Änderung personenbezogener Daten entgegennehmen.
  • Wir wenden hohe technische Standards an, um die Verarbeitung unserer Daten sicher zu gestalten.
  • Sofern hierin nicht anders angegeben, werden wir Daten in identifizierbarer Form nicht länger speichern, als es zur Erreichung ihres Zwecks erforderlich ist oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

Gesammelte Informationen

Zu den von Code Labs gesammelten Informationen gehören Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie:

  • Uns für ein Angebot kontaktieren oder Informationen über unsere Website per E-Mail, telefonisch, über soziale Medien oder persönlich anfragen;
  • Einen Kurs kaufen und daran teilnehmen;
  • Eine Kursvereinbarung, eine Anmelde- oder Registrierformular einreichen, um an einem Kurs oder Programm der Schule teilzunehmen;
  • Sich für Unterricht oder einen Newsletter anmelden oder an andere Dienste abonnieren;
  • Uns Feedback zu Ihren Erfahrungen bei Code Labs geben;
  • Unsere Website und alle auf unserer Website angebotenen Handlungsaufforderungen nutzen
  • Auf unseren Social-Media-Kanälen, auf unserer Website oder unserem Blog posten;
  • Live-Support/Chat anfordern und persönliche Informationen über den Live-/Support-Chat bereitstellen;
  • Mit uns gewerblich zusammenarbeiten (z. B. als Agent, Dienstleister und/oder Subunternehmer). Wir verlangen von unseren Teilnehmenden, dass sie uns ihre persönlichen Daten mitteilen, einschließlich Name, Geschlecht, Geburtsdatum und -ort; Kontaktdaten wie Adresse, E-Mail-Adresse, Festnetz- und Mobilfunknummern; und Informationen zu ihrer Identität, wie z. B. Lichtbildausweis- oder Reisepassinformationen und Staatsangehörigkeit.
  • Eine Zahlung für unsere Dienstleistungen tätigen. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre Kontodaten, einschließlich des vollständigen Namens des Begünstigten, der Bankkontonummer und der Bankleitzahl. Wenn Sie eine Kartenzahlung durchführen, speichern wir Ihre Kartendaten nicht. Ihre Kartendaten werden von unserem Kartenprozessor Stripe verarbeitet und gespeichert, der PCI DSS-konform ist.
  • als Erziehungsberechtigter bei Minderjährigen personenbezogene Daten an uns weiterleiten;
  • gewerblich mit uns zusammenarbeiten. In diesem Fall benötigen wir von Ihnen die Angabe Ihrer persönlichen Daten, einschließlich Ihres Namens; Kontaktdaten wie Adresse, E-Mail-Adresse, Festnetz- und Mobilfunknummern. Darüber hinaus können wir im Rahmen unserer Überprüfung Kopien der Genehmigungen und Genehmigungen aller unserer Subunternehmer/Agenten oder anderer Personen anfordern, die im Namen der Schule nicht-akademische Dienstleistungen für die Schüler erbringen.
  • unserer Website Informationen über die Website übermitteln, einschließlich der Übermittlung einer E-Mail, und wenn sie personenbezogene Daten über den Live-Chat übermitteln. Vor der Übermittlung dieser Informationen wird Ihr Einverständnis eingeholt.

Zweck und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten

Je nach Zweck der Datenerhebung stützen wir uns bei der Verarbeitung Ihrer Daten auf unterschiedliche Rechtsgrundlagen. Personenbezogene Daten, die im Rahmen der Anfrage, Einholung von Angeboten, Anmeldung und Buchung eines Kurses erhoben werden, werden verarbeitet, soweit dies für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei der Student ist, oder zur Durchführung von Maßnahmen auf Wunsch des Studenten erforderlich ist vor Vertragsabschluss. Personenbezogene Daten, die im Rahmen der Buchung anderer damit verbundener Dienstleistungen erhoben werden, werden verarbeitet, wenn dies für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei der Student ist, erforderlich ist (oder um auf Wunsch des Studenten vor Vertragsabschluss Maßnahmen zu ergreifen). ) und zum Zweck des berechtigten Interesses von Code Labs oder eines Dritten. Jegliche Verarbeitung personenbezogener Daten, die nicht direkt mit der Erfüllung einer Kursvereinbarung oder damit verbundenen Dienstleistungen zusammenhängt, wie zum Beispiel für Direktmarketing, Remarketing oder die Anmeldung für Newsletter auf unserer Website, erfolgt mit Ihrer Einwilligung. Für alle Daten, die im Rahmen der Verwaltung unserer Beziehungen mit kommerziellen Partnern, wie etwa Subunternehmern/Agenten oder anderen Personen, die den Studierenden nicht-akademische Dienstleistungen erbringen, erhoben werden, verarbeiten wir diese Daten, wenn dies für die Vertragserfüllung und im Rahmen einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist Verpflichtung, die erforderlichen Genehmigungen und Genehmigungen aller Subunternehmer/Agenten zu überprüfen. Da Newsletter an kommerzielle Partner einen wichtigen Teil unserer Kommunikation mit ihnen darstellen, werden diese unter „Berechtigtes Interesse“ verwaltet. Wir können Ihre in dieser Richtlinie genannten personenbezogenen Daten auch dann verarbeiten, wenn dies für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, sei es in Gerichtsverfahren oder in einem verwaltungsrechtlichen oder außergerichtlichen Verfahren. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist das berechtigte Interesse bzw. bei besonderen Kategorien personenbezogener Daten die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs.

Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Code Labs wird Ihre Daten an andere weitergeben, sofern dies rechtmäßig ist, einschließlich wenn Code Labs oder Dritte: benötigt es, um Ihnen das Produkt oder die Dienstleistung bereitzustellen; eine öffentliche oder gesetzliche Verpflichtung dazu hat; im Zusammenhang mit etwaigen regulatorischen Meldepflichten, in Rechtsstreitigkeiten oder zur Geltendmachung oder Verteidigung seiner gesetzlichen Rechte und Interessen; oder hat Ihr Einverständnis zur Weitergabe eingeholt. Insbesondere kann Code Labs Ihre Daten für die oben genannten Zwecke an andere weitergeben, darunter:

  • alle Agenten, die Ihnen Code Labs vorgestellt haben oder sich für Sie um Code Labs kümmern;
  • Auftragsverarbeiter und ihre jeweiligen Unterauftragsverarbeiter, die für Code Labs arbeiten oder Dienstleistungen für Code Labs erbringen (einschließlich ihrer Mitarbeiter, Direktoren und leitenden Angestellten), wie z. B. Softwareanbieter, unser Hosting-Anbieter, unser IT-Managed-Service-Provider und andere Dienstleister. Wenn Sie weitere Einzelheiten zu unseren Auftragsverarbeitern und Unterauftragsverarbeitern erhalten möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@codelabsacademy.com und wir werden Ihnen diese gerne zukommen lassen die angeforderten Informationen.
  • Jede Bildungs- oder andere zuständige Behörde und jede Partei, die von den zuständigen Behörden mit der Durchführung von Untersuchungen oder Prüfungen unserer Aktivitäten beauftragt oder beauftragt wird;
  • Strafverfolgungsbehörden, Regierung, Steuerbehörden, Gerichte, Streitbeilegungsstellen und unsere Wirtschaftsprüfer.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Code Labs darf keine Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR veranlassen oder zulassen, es sei denn, eine solche Übermittlung erfolgt unter einer der folgenden Bedingungen:

  • Übermittlungen basieren auf Angemessenheitsentscheidungen, d. h. auf der Verarbeitung personenbezogener Daten in einem Land, das nach Einschätzung der Europäischen Kommission ein angemessenes Schutzniveau bietet;
  • Übermittlungen unterliegen angemessenen Sicherheitsvorkehrungen auf der Grundlage einer Vereinbarung zwischen Code Labs und einem Datenverarbeiter zum Schutz Ihrer Daten in der entsprechenden, von der Europäischen Kommission für diesen Zweck genehmigten Form.
  • Sie haben einer solchen Übertragung zugestimmt und erkennen an und akzeptieren, dass bestimmte von Code Labs mit der Bereitstellung der Produkte und Dienstleistungen beauftragte Datenverarbeiter in einem Land ansässig sind, für das die Europäische Kommission nicht offiziell erklärt hat, dass es über ein angemessenes Schutzniveau verfügt, und dies auch nicht der Fall ist in der Lage sein, angemessene Sicherheitsvorkehrungen nachzuweisen;
  • die Übertragung ist für die Erfüllung eines Vertrages zwischen Code Labs und dem Studierenden erforderlich;
  • die Übermittlung ist für den Abschluss oder die Erfüllung eines in Ihrem Interesse geschlossenen Vertrags zwischen Code Labs und dem Datenverarbeiter erforderlich;
  • die Übermittlung aus wichtigen Gründen des öffentlichen Interesses erforderlich ist; oder
  • die Übermittlung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Aufbewahrung Ihrer Daten

Die Verwaltung Ihrer personenbezogenen Daten stellt sicher, dass diese entweder aus unserem System gelöscht werden, wenn sie für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind und/oder nach Ablauf einer gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist. Ihre personenbezogenen Daten, die in unserer proprietären Software gespeichert sind und/oder Teil unserer Steuerunterlagen sind, werden gemäß unserer gesetzlichen Verpflichtung für einen Zeitraum von zehn Jahren aufbewahrt. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, Ihre personenbezogenen Daten oder visuellen Bilder für Direktmarketingzwecke zu verarbeiten, bewahren wir Ihre Daten auf, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder dieser Verarbeitung widersprochen haben.

Gemeinsame Verantwortliche

Wenn Sie von einem unserer Vertreter, der in der Europäischen Union („EU“) eingetragen oder niedergelassen ist, mit Code Labs bekannt gemacht werden, sind sowohl Code Labs als auch der Vertreter für die Einhaltung ihrer jeweiligen Pflichten gemäß der DSGVO als gemeinsame Verantwortliche verantwortlich. insbesondere im Hinblick auf die Ausübung Ihrer nachstehenden Rechte als betroffene Person. Sie können Ihre Rechte in Bezug auf und gegenüber jedem der Verantwortlichen ausüben, indem Sie sich entweder direkt an Ihren Vertreter oder an Code Labs wenden. Code Labs und der Agent sind bestrebt, sich gegenseitig bei der Erfüllung Ihrer Wünsche zu unterstützen. Wenn Sie ein Student mit Wohnsitz außerhalb der EU sind und von einem Agenten vorgestellt werden, der in Ihrem Heimatland eingetragen oder niedergelassen ist, ist der Agent für die Einhaltung seiner Verpflichtungen gemäß den in Ihrem Heimatland geltenden Datenschutzgesetzen verantwortlich, während Code Labs dafür verantwortlich ist zur Einhaltung Ihrer Pflichten aus der DSGVO, insbesondere im Hinblick auf die Ausübung Ihrer nachstehenden Rechte als betroffene Person. Sie können Ihre Rechte jederzeit ausüben, indem Sie sich direkt an den Datenschutzbeauftragten von Code Labs per E-Mail an privacy@codelabsacademy.com wenden

Deine Rechte

Sie haben eine Reihe von Rechten in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die Code Labs über Sie speichert. Zu diesen Rechten gehören:

  • das Recht, auf die Informationen zuzugreifen, die Code Labs über Sie gespeichert hat, und Informationen darüber zu erhalten, wie Code Labs diese verarbeitet;
  • das Recht, Ihre Einwilligung, die Sie Code Labs erteilt haben, jederzeit zu widerrufen, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund dieser Einwilligung vor ihrem Widerruf berührt wird;
  • das Recht, von Code Labs die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind;
  • das Recht, unter bestimmten Umständen von Code Labs die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, es sei denn, die Daten sind zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der Code Labs unterliegt, oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs erforderlich;
  • unter bestimmten Umständen das Recht, von Code Labs eine Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • Unter bestimmten Umständen haben Sie möglicherweise auch das Recht auf „Datenübertragbarkeit“, um von uns die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder einen neuen Dienstleister zu verlangen; Und
  • das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke sowie jeglicher Profilerstellung und automatisierten Entscheidungsfindung jederzeit zu widersprechen. Sie können Ihre Rechte jederzeit ausüben, indem Sie sich direkt an den Datenschutzbeauftragten von Code Labs per E-Mail an privacy@codelabsacademy.com wenden. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder unseren Datenschutzpraktiken haben, wenden Sie sich bitte direkt an den Datenschutzbeauftragten von Code Labs per E-Mail an privacy@codelabsacademy.com.

Beschwerden

Sie haben außerdem das Recht, Beschwerden oder Bedenken hinsichtlich der Nutzung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Code Labs bei der Datenschutzbehörde Ihres Landes vorzubringen.

Cookies

Ein Cookie ist eine Datei, die eine Kennung (eine Folge von Buchstaben und Zahlen) enthält, die von einem Webserver an einen Webbrowser gesendet und vom Browser gespeichert wird. Die Kennung wird dann jedes Mal an den Server zurückgesendet, wenn der Browser eine Seite vom Server anfordert. Cookies können Informationen (einschließlich personenbezogener Daten) sammeln, wie z. B. Benutzerpräferenzen, allgemeine Nutzungsinformationen und eindeutige Kennungen. Wir verwenden Cookies, um Sie beim Besuch unserer Website zu identifizieren, Sie beim Navigieren auf unserer Website angemeldet zu halten und vorübergehende Informationen zu speichern. Diese funktionalen Cookies identifizieren keine einzelne Person und sind für den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Website erforderlich. Unsere Dienstleister verwenden Cookies und diese Cookies können auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Cookies enthalten keine Informationen, die Sie persönlich identifizieren. Die meisten Browser bieten Ihnen die Möglichkeit, die Annahme von Cookies abzulehnen und Cookies zu löschen. Die Methoden hierfür variieren von Browser zu Browser und von Version zu Version. Das Blockieren aller Cookies wirkt sich negativ auf die Benutzerfreundlichkeit vieler Websites aus. Wenn Sie Cookies blockieren, können Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen.

Links von unseren Websites

Unsere Website enthält Links zu und von Websites, die von Einzelpersonen und Unternehmen betrieben werden und auf die wir keinen direkten Einfluss haben. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutz- und Nutzungsbedingungen haben und dass wir keinerlei Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, diese Richtlinien zu überprüfen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

Wie wir Ihre persönlichen Daten schützen

Wir speichern Ihre persönlichen Daten auf sicheren Servern, die von unseren Dienstleistern verwaltet und gewartet werden, die sich einer globalen Zertifizierungsstrategie verpflichtet haben, damit ihre Infrastrukturen und Dienste den internationalen Standards und Best Practices für Informationssicherheit entsprechen. Persönliche Informationen, die wir speichern oder übertragen, werden durch Sicherheits- und Zugriffskontrollen geschützt, einschließlich der Authentifizierung mit Benutzername und Passwort sowie gegebenenfalls Datenverschlüsselung.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit überarbeiten. Sollten sich Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie ergeben, werden wir diese Seite durch eine aktualisierte Version ersetzen. Es ist daher wichtig, dass Sie beim Zugriff auf unsere Website die Seite „Datenschutzerklärung“ überprüfen, um über etwaige Änderungen informiert zu sein, die von Zeit zu Zeit auftreten können. Wir werden Sie per E-Mail über wesentliche Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie informieren.

Code Labs Academy © 2024 Alle Rechte vorbehalten.