Warum Tech-Bootcamps ein zugänglicher Weg sind, Code zu lernen

Warum Tech-Bootcamps ein zugänglicher Weg sind, Code zu lernen

#Trainingslager#selbst erlernt#technische Karriere

Wie oft haben Sie schon von Leuten gehört, die sich das Programmieren selbst beigebracht haben und dann eine sehr erfolgreiche Karriere im technischen Bereich gemacht haben, und Sie haben sich gedacht: "Warum kann ich das nicht auch?"

Selbstlernen ist eine großartige Möglichkeit, das Programmieren zu erlernen, aber es ist nicht für jeden geeignet.

Die Fähigkeit, sich die neuesten Trends und Veränderungen in der Technologie selbst beizubringen, ist zwar eine wichtige Fähigkeit in diesem Bereich, aber es kann wirklich überwältigend sein, ganz allein bei Null anzufangen. Sie müssen sich überlegen, welche Websites oder Ressourcen Sie nutzen wollen, einen Lernplan aufstellen, den Überblick darüber behalten, welche Ressourcen Sie wofür nutzen wollen, und sich auf dem Weg dorthin motivieren und disziplinieren. Und das nur, um das Programmieren zu lernen, ohne sich damit zu befassen, wie man einen Job in dem Bereich bekommt, der einen interessiert. Ja, es ist machbar, aber warum sollte man etwas, das schon schwierig genug ist, noch zusätzlich erschweren?

choose a tech career

Wenn Ihnen das Selbststudium zu viel auf einmal ist, können Sie auch ein Informatikstudium absolvieren, um im technischen Bereich Fuß zu fassen. Wenn Sie wieder an die Universität gehen, erhalten Sie strukturierte Materialien, die Unterstützung durch das Lernen mit anderen und einen offiziellen Abschluss. Aber es gibt auch große Nachteile und Einstiegshürden für den Weg zum Informatikstudium. Für Menschen, die es sich nicht leisten können, sich zu verschulden oder hohe Studiengebühren zu zahlen, die nicht jahrelang studieren wollen oder die sich nicht mit den langwierigen Prozessen der Hochschulzulassung befassen wollen, könnte ein erneutes Studium auch zu viel Aufwand bedeuten.

Wie kann man also die Vorteile von zeitlicher Flexibilität und angeleitetem Lernen kombinieren? Hier kommt die Option eines Tech-Bootcamps ins Spiel.

Bootcamps bieten ein schnelles, geführtes und intensives Lernumfeld in einem viel zeitsparenderen und finanziell erschwinglicheren Format. Zum Beispiel bieten alle Bootcamps der Code Lab Academy 3-monatige Vollzeit- oder 6-monatige Teilzeitpläne, sowie hybride (Berlin-basierte) oder vollständig entfernte Optionen.

Tech-Bootcamps sind für jeden geeignet, aber nicht für jeden

Wenn die Vorteile eines Tech-Bootcamps Ihren Lernbedürfnissen entsprechen, lesen Sie weiter! In diesem Blog-Beitrag gehen wir näher auf die Vorteile eines Tech-Bootcamps ein, auf die Möglichkeiten, dafür zu bezahlen, und auf realistische Erwartungen, was Sie aus einem Tech-Bootcamp mitnehmen können.

Self-learning University Degree Tech Bootcamps
Vorteile - Kostenlose Online-Ressourcen
- Lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo
- Wählen Sie, was Sie lernen möchten
- Strukturierte Lernumgebung
- Unterstützung durch andere Studenten
- Verantwortlichkeit - Karrieredienste
- Kombination von Selbstlerninhalten und Anleitung durch Lehrkräfte
- Flexible Zeitpläne
- Unterstützung durch andere Studenten
- Rechenschaftspflicht
- Viel lernen in 3-6 Monaten
- Karrieredienste
Nachteile - Herausfinden, was und wie man lernt
- Sich selbst disziplinieren und auf Kurs halten
- Mangel an Gemeinschaft
- Teure Studiengebühren
- Dauert Jahre bis zum Abschluss
- Komplizierte Zulassungen und Papierkram
- Erfordert harte Arbeit und Hingabe
- Nicht kostenlos

Welche Vorteile hat die Teilnahme an einem Bootcamp?

  1. Strukturiertes Lernen von Live-Lehrern
  • Bootcamps bieten Ihnen die Möglichkeit, die Grundlagen zu erlernen, während Sie durch das Material geführt werden, Live-Unterstützung und Feedback zu Ihrer Arbeit erhalten und Ihre Motivation zum Weiterlernen wecken. Die Inhalte sind zwar auch über Open-Source-Online-Ressourcen verfügbar, aber die strukturierte Lernumgebung bietet eine hervorragende Möglichkeit, einen Fuß in die Tür zu bekommen und den Weg zu einem professionellen Techniker einzuschlagen. Es ist möglich, dies auf eigene Faust zu tun, aber es kostet Sie Zeit und Mühe, Informationen und Hilfe zu suchen. Wenn es für Sie hilfreich ist, wenn Ihnen gesagt wird, was Sie wann lernen sollen, dann ist ein Bootcamp vielleicht die richtige Wahl für Sie. Ein weiterer großer Vorteil eines Bootcamps besteht darin, dass Sie beim Erlernen komplizierter Konzepte von den Lehrern betreut werden. Ein freundlicher und lebendiger Mentor, der Ihnen etwas so erklären kann, dass es auch wirklich Sinn macht, ist es auf jeden Fall wert.

tech career

  1. Verantwortlichkeit und Gemeinschaft
  • Wenn Sie jemand sind, der sich mit dem Selbstlernen schwer tut, kann ein Bootcamp die Verantwortlichkeit und das Gemeinschaftsgefühl bieten, die Sie brauchen, um effektiver zu lernen und den Stoff tatsächlich zu bewältigen. Wenn von Ihnen erwartet wird, dass Sie an einer Gruppendiskussion teilnehmen und Aufgaben abgeben, oder wenn Ihre Partner in einem Gruppenprojekt darauf angewiesen sind, dass Sie Ihren Teil dazu beitragen, ist das ein viel besserer Motivator, als wenn Sie sich selbst dazu bringen, es zu tun. Diese Art von Unterrichtserfahrung ist auch auf dem traditionellen Weg an die Universität möglich, aber dort sind meist nur junge Erwachsene anwesend. Wenn Sie auf der Suche nach einem breiteren Spektrum von Mitschülern sind, mit denen Sie mehr gemeinsam haben, bietet ein Bootcamp diese Möglichkeit eher.
  • Die Gemeinschaft des Lernens mit anderen Studierenden motiviert Sie nicht nur, sondern kann auch dazu beitragen, eine sehr wertvolle Soft Skill zu entwickeln, nämlich die Arbeit im Team. In fast jedem Beruf werden Mitarbeiter gesucht, die gut mit anderen zusammenarbeiten können - das ist etwas, was man nicht allein durch Online-Lernen erreichen kann.
  • Und schließlich macht es einen großen Unterschied, mit anderen Gleichgesinnten in Verbindung zu stehen, was die Vernetzung angeht. Bei der Code Labs Academy können alle unsere Studenten und Alumni unserem Studentenforum auf Discord oder unserer Alumni-Gruppe auf Linkedin beitreten, um in Kontakt zu bleiben. Man kann nie wissen, ob ein Mitschüler nicht vielleicht Ihre Verbindung zu einem neuen Job sein könnte!
  1. Persönliche Berufsberatung
  • Wenn Sie sich für ein Bootcamp anmelden, dann nicht nur, um Ihre technischen Fähigkeiten zu verbessern. Bei Programmen wie dem der Code Lab Academy erhalten Sie auch einen zusätzlichen Karriereservice in Form einer persönlichen Berufsberatung. Feedback darüber zu erhalten, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um ein attraktiverer Kandidat zu werden - und diese zusätzlichen Schritte auch tatsächlich zu unternehmen - wird den Unterschied ausmachen.
  • Informationen darüber, wie man einen guten Lebenslauf oder ein gutes Anschreiben verfasst, kann man überall im Internet finden, aber wenn jemand persönlich Ihre Dokumente überprüft und konkrete Empfehlungen gibt, ist das eine ganz andere Ebene der Unterstützung. Neben der Überprüfung von Lebensläufen und Anschreiben kann Ihnen der Career Service auch dabei helfen, herauszufinden, welche beruflichen Entwicklungsschritte Sie unternehmen müssen, um ein besserer Kandidat für Ihren Traumjob zu werden. Ein weiterer großer Vorteil der Karrieredienste ist die Vermittlung von Kontakten zu Unternehmen, die nach Bewerbern mit Ihren technischen Fähigkeiten suchen. Diese Art von Kontakten kann Ihnen helfen, die erste Hürde in Ihrer Karriere zu überwinden: den ersten Job zu finden.
  • Die Karrieredienste können Sie zwar beraten und Ihnen den richtigen Weg weisen, aber die Arbeit, die Sie in Ihr Karrieremanagement investieren, müssen Sie selbst tun. Wenn Sie sich mit Projekten beschäftigen, die Sie von anderen Bewerbern abheben, oder wenn Sie Kontakte knüpfen und sich selbst präsentieren, wird Ihre Stellensuche viel erfolgreicher sein.
  1. Qualifikationszertifikat- Ein Zertifikat, das nachweist, dass Sie eine intensive Erfahrung wie ein Bootcamp absolviert haben, ist bei Bewerbungen sehr nützlich - so etwas bekommt man als Autodidakt nicht. Aber das allein reicht natürlich nicht aus. Die Aufnahme von gut gemachten persönlichen Projekten in Ihr Portfolio ist ein wichtiger Schlüssel, um zu zeigen, wie Sie Ihre Fähigkeiten in die Tat umsetzen.

Wie kann ich mir ein Bootcamp leisten?

  1. Ratenzahlung - Viele Bootcamps bieten Zahlungspläne an. Bei Code Labs Academy möchten wir, dass unsere Ausbildung finanziell erschwinglich ist, weshalb wir drei verschiedene Finanzierungsoptionen anbieten.
  • GoCardless bietet einfache wiederkehrende Zahlungen in Raten bis zur Dauer des Kurses (3-6 Monate)
  • (Für Studenten aus dem Vereinigten Königreich) Knoma Zahlungen in bis zu 12 monatlichen Raten, was ungefähr 167 € pro Monat ausmacht
  • Quotanda Zahlungen in bis zu 36 monatlichen Raten
  1. Bildungsgutschein - Für deutsche Staatsbürger und Einwohner: Wenn Sie derzeit arbeitslos sind oder Ihnen die für Ihre derzeitige Tätigkeit erforderlichen fachlichen Qualifikationen fehlen, haben Sie möglicherweise Anspruch auf einen Bildungsgutschein nach dem Qualifizierungschancengesetz. Dies ist eine großartige Gelegenheit, den Sprung in eine neue Karriere zu wagen oder Ihre fachlichen Kenntnisse für Ihre derzeitige Tätigkeit aufzufrischen - und das alles kostenlos für Sie.

  2. Profitieren Sie von Rabatten - Code Labs Academy bietet viele Arten von Rabatten, die Sie für Ihr Bootcamp nutzen können:

  • Vorabzahlung: 5% Rabatt
  • Frauen in der Technik: 10% Ermäßigung
  • Studenten: 25% Ermäßigung
  • Frühbucher (2 Monate vor Kursbeginn): 7% Rabatt
  • Super Early Bird (3 Monate vor Kursbeginn): 14% Ermäßigung
  • Gruppe (2 oder mehr Anmeldungen): 15% Ermäßigung
  • CLA-Absolventen: 30%

Werde ich nach dem Studium einen sechsstelligen Job bekommen können?

Es gibt viele Erfolgsgeschichten, aber die Vermittlungsquote bei Tech-Bootcamps hängt von vielen Faktoren ab. Dinge wie einschlägige Vorerfahrungen, Ihr Standort, wie gut Sie die Programmiersprachen gelernt haben, wen Sie kennen, und viele andere Faktoren spielen eine Rolle dabei, welche Art von Job Sie danach finden werden. Generell gilt jedoch, dass man während des Bootcamps und auch danach hart arbeiten muss, um wirklich ins Programmieren und Programmieren einzusteigen. Wenn du das Bootcamp nur im Schnelldurchlauf absolvierst und nur ein Minimum an Arbeit leistest, wirst du es wahrscheinlich nicht weit bringen. Ein Tech-Bootcamp ist kein Mittel zum Zweck, sondern ein Mittel zum Anfang. Es bietet einen wertvollen Grundstock an Wissen in einem erschwinglichen und kurzen Zeitraum, aber es ist nur ein Ausgangspunkt, wenn Sie ein absoluter Anfänger sind. Nachdem Sie in einem Bootcamp die Grundlagen erlernt haben, sollte das Üben und Lernen nicht aufhören! Eigene Projekte von Anfang bis Ende zu realisieren, ehrenamtlich zu arbeiten oder als Freiberufler für lokale Unternehmen tätig zu sein, sind Möglichkeiten, um weiter zu lernen und zu üben.

Ein Tech-Bootcamp ist nicht ein Mittel zum Zweck, sondern ein Mittel zum Anfang

Wenn Sie erwägen, sich für ein Bootcamp anzumelden, um Webentwicklung, Data Science, Cybersicherheit oder UX/UI-Design zu erlernen, bietet die Code Labs Academy Kurse an, die vollständig ferngesteuert oder hybrid sind. Wir können Ihnen die grundlegenden Fähigkeiten beibringen, damit Sie loslegen können, und Ihnen bei den Soft Skills helfen, um einen Job zu bekommen. Das Gefühl der Erfüllung und das Selbstvertrauen, das Sie durch den Abschluss einer solch intensiven Lernerfahrung gewinnen, könnte genau der Schub sein, den Sie brauchen, um loszulegen!

successful career in tech

Denken Sie daran: Was Sie investieren, bestimmt, was Sie herausbekommen werden. Wenn Sie sich bereit fühlen, die Herausforderung anzunehmen und sich auf die lebensverändernde Reise zu begeben, um ein professioneller Techniker zu werden, sollten - Sie sich unser Kursangebot auf unserer Website ansehen! Wir sind bereit, Sie auf Ihrem Weg zu unterstützen.

Unsere Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Erfahrung zu personalisieren, Anmeldeoptionen anbieten und unsere Besucherzugriffe auszuwerten. Siehe unsere Datenschutzrichtlinie für weitere Informationen.